Sponsoren


Wagen 50+/7er: Weiterer Sieg für Wagen über 50

04.05.2019

Meisterschaft Senioren 50+/7er, Platzierungsrunde, Saison 2018/19

 

FC Schwanden – FC Wagen 1:4 (0:2)

Sieg auch im vierten Spiel in der Rückrunde!

Mit einem verdienten 4:1 Auswärtssieg beim FC Schwanden gestaltet der FC Wagen auch sein viertes Rückrundenspiel in diesem Frühling siegreich. Damit stehen unsere über 50er im FC Wagen nach 12 Pflicht- und einem Freundschaftsspiel bei 12 Siegen und nur einer Niederlage in dieser Spielzeit.

Unser Team zeigte bei starkem Regen, und gleichzeitig immer tiefer werdendem Terrain, insbesondere in der ersten Halbzeit eine kompakte Teamleistung. Schwanden seinerseits, für seine starke Offensive bekannt, hatte vor dem Tee keine einzige Torchance. Wagen dagegen lag dank Besim Hoxhaj sowie Simon Biner, der erstmals als Feldspieler bei der 50+ zum Einsatz kam, verdient mit zwei Längen in Führung zur Pause.

Auch nach dem Wiederanpfiff kannte der Ball nur eine Richtung, nämlich in die des Torwartes vom FC Schwanden. Einzig nach dem glücklich erzielten Ehrentreffer der Glarner wankten die Wagner für einen Moment. Insgesamt ging der Sieg Wagens aber mehr als in Ordnung. Mit einer nur einigermassen genügenden Chancenauswertung hätten Wagen an diesem nasskalten Abend mindestens das Doppelte an Treffern erzielt.

Am kommenden Freitag geht es um 20 Uhr in Eschenbach mit einem Derby für unsere 50+ weiter. Es ist das nächste Testspiel auf dem Weg zum grossen Ziel in dieser Saison, nämlich den Cupfinal am 21. Juni in Kloten und damit der Chance auf die Qualifikation für den Schweizer Cup.

Aufstellung FC Wagen: René Meier; Rolf Kessler (Captain), Urs Bailer, Beat Gügler (49. Agim Isufi); Simon Biner (25. Gion Beer, 48. Simon Biner), Anton Helbling, Besim Hoxhaj.

Tore: 14. Besim Hoxhaj 0:1; 23. Simon Biner 0:2; 43. Gion Beer 0:3; 45. FC Schwanden 1:3; 60. Anton Helbling 1:4.

Bemerkungen: FC Wagen ohne Felix Zuppiger, Thomas Maurer (beide verletzt), Benedikt Würth (Geschäft) und Markus Laimbacher.

 

 

zurück