Sponsoren


Wagen 1 beendet Vorrunde mit Auswärtsniederlage!

05.11.2017

Unsere erste Mannschaft hat mit einer 0:2 Niederlage in Schmerikon die Vorrunde abgeschlossen. Mit der vierten Schlappe in Folge überwintert Wagen 1 auf einem Abstiegsplatz.

Wagen hielt, nachdem es vor Wochenfrist gegen Eschenbach chancenlos war, fast die gesamten 90 Minuten gut mit. Nach der Pause hatte die Mini-Elf optisch gar ein Uebergewicht. Allerdings, und einmal mehr, gingen zu viele Bälle im Spielaufbau zwischen 16er und Mittellinie verloren. Das dies nicht zu mehr Gegentoren führte, war dem langen und seit Menschengedenken unebensten Fussballplatz der Schweiz zu verdanken, was erlaubte, Fehler wieder auszubügeln. Und wenn dies nicht gelang, stolperten die Schmerkner entweder über ihre eigenen Beine oder scheiterten ebenso an den schlechten Platzverhältnissen.

Mit etwas (viel) Glück wäre Wagen gar noch der Ausgleich gelungen. Doch der auffällige Danick Marty traf aus aussichtsreicher Position nur den Aussenpfosten. Ein ausführlicher Bericht des Spiels folgt.

Fazit der Vorrunde:

Fünf Teams spielen im Frühjahr um den Abstieg, mittendrin der FC Wagen. Obwohl nur sehr wenige der angstrebten Transfers in der Sommerpause gelangen, hat es Wagen in den eigenen Füssen, den Ligaerhalt zu schaffen. Damit hat das Team das Minimalziel in diesem Herbst erreicht.

Trotzdem wird das Trainergespann Mini/Uemit um ein paar taktische Korrekturen kaum herumkommen. Im Frühjahr wird v.a. in den Abstiegsduellen kein Schönheitspreis mehr zu gewinnen sein. Leider haben nur sehr wenige unserer Spieler Erfahrung in dieser Beziehung respektive scheinen sich dieser Tatsache bewusst.

Aber auch für den Gesamtverein ist der Ligaerhalt sehr wichtig, drohen dem Team bei einem Abstieg der eine oder andere Abgang respektive Rücktritt. Die 3. Liga ist definitiv DIE LIGA für Wagen, in welcher es Freude macht, dabei zu sein, und zwar in jeder Hinsicht (Fairness, sportlich, Zuschauer, Derbies usw.).

 

 

zurück