Sponsoren


Wagen 50+ weiter siegreich!

05.06.2018

 Meisterschaft FVRZ, Senioren 50+/7er, Meistergruppe, 8. Runde, Saison 2017/18 

FC Brüttisellen-Dietlikon - FC Wagen 0:4 (0:3)

Wagen 50+ nun fast vier Stunden ohne Gegentor!

Der FC Wagen gewinnt die Cup-Hauptprobe gegen den FC Brüttisellen und Dietlikon diskussionslos mit vier gegen null Tore.

Die Einheimischen liessen Armin Krebs, den ehemaligen NLA-Crack des FCZ, zu Hause, um nicht alle Karten vor dem Cupfinal am 22. Juni aufzudecken.  Im Vergleich zum  Cup-Halbfinal gegen Freienbach anfangs April fehlten mindestens nochmals zwei  Spieler, was für den Cupfinal eine offene Affiche verspricht.

Aber auch Wagen fehlten zwei Leistungsträger an diesem warmen und auf Kunstrasen (!) ausgetragenen Spiel. Trotzdem dominierte Wagen das Spielgeschehen von A  - Z und liess den Einheimischen nur wenige Torchancen zu.

Wagen hat damit nach 8 von 9 Meisterschaftspartien erst drei  Gegentore erhalten, einen auf Penalty, einen nach einem Offside und das dritte erzielt indirekt der Schiedsrichter.  Immerhin bleibt damit die Meisterschaft bis zum letzten Spieltag spannend, wenn auch sich Wädenswil die Brot von der Butter kaum mehr streichen lässt.

Das letzte Heimspiel findet am 15. Juni 2018 zu Hause gegen Linth 04 um Teddy Müller, ein ex-Wagner, statt.

Aufstellung FC Wagen: René Meier; Thomas Maurer (36. Agim Isufi), Urs Bailer, Rolf Kessler; Anton Helbling, Beat Gügler (36. Vito Peduto), Felix Zuppiger (40. Hans Diethelm).

Tore: 10. Urs Bailer 0:1; 20. Thomas Maurer 0:2; 25. Anton Helbling 0:3; 37. Felix Zuppiger 0:4.

Bemerkungen: Wagen ohne Gion Beer (Beruf), André Zehnder (Feuerwehr) und Besim Hoxhaj (gesperrt).

 

 

 

 

 

zurück