Loading...

News


Wagen 1 bricht gegen Rüti GL ein!

Geschrieben von Praesident am 19.10.19 um 20:06 Uhr

FC Rüti GL 1 – FC Wagen 1 4:2 (0:0)

Unser erste Mannschaft kassiert auswärts gegen den FC Rüti Glarus eine bittere 2:4 Niederlage, und dies trotz einer starken Vorstellung während der ersten Spielstunde.

Die Partie fand in Schwanden auf einem grossen und nicht einfach zu bespielbaren Platz statt. Dennoch zeigte Wagen (trotz des Fehlens aller drei routinierten Innenverteidiger) eine sehr gute erste Halbzeit, kombinierte sehenswert und war dabei stets einen Tick schneller als der Gegner - nur die Tore fehlten.

Diese fielen dann in den Anfangsminuten nach dem Tee, und zwar dank Ricky Schmid und Florian Schubiger (per Elfmeter nach Foul an Ricky Schmid).

Nach rund einer Stunde allerdings brach Wagen wie in sich zusammen. Plötzlich war die Körperspannung weg und die Einheimischen, v.a. mit langen Bällen nun agierend, kamen wie aus dem Nichts zu vier Treffern. Dies, nachdem sie zuvor keine einzige nennenswerte Torchance hatten.

Der Hauptgrund, wieso der Match noch drehte, dürfte wohl in der athletischen Ueberlegenheit der Glarner zu finden sein. In den letzten knapp 30 Minuten (auch wegen diversen Wechseln auf beiden Seiten) standen, von aussen betrachtet, Schwergewichtskämpfer (Rüti GL) gegen Leichtgewichtskämpfer (um in der Boxsprache zu verkehren) auf dem Felde. Ausführlicher Bericht folgt.

6695 Views

« Wagen1 verliert gegen Rüti unnötig mit 4:2 » Zurück zur Übersicht « Säulijassen 2019 - Anmeldeschluss ist der 2. November 2019 »


Mannschaften


aktuelle Spiele / Resultate


Verein


WagArena

unser Stadion

Vorstand

unser Vorstand

Trainer

unsere Trainer

Schiri

unsere Schiris

Geschichte

unsere Story

Vereinsagenda

unsere Agenda

Passiv 27

unsere 27er

Sponsoren



weitere Sponsoren

Sende uns eine Nachricht...


Deine Nachticht wurde übermittelt!