Sponsoren


Matchbericht vom 11.05.2019

FC Sevelen - FC Wagen 1  0 : 7 (0 : 2)

Samstag, 11. Mai 2019, 16:30, Sevelen, 20 Zuschauer

Der FC Wagen gewinnt haushoch gegen Tabellenschlusslicht FC Sevelen

Bei starkem Regen und entsprechend nassen Verhältnissen fanden die Wagner einen sehr gut präparierten Rasen vor. Der FC Wagen war beim FC Sevelen, dem aktuellen Schlusslicht der Tabelle, zu Gast. Das Ziel war entsprechend klar, man wollte einen Sieg holen, da der Gegner bis anhin noch keinen Zähler geholt hat und sich der FC Wagen in guter Form befindet. So war der FC Wagen auch gleich von Beginn an die bestimmende Mannschaft. Sobald man schnell spielte, kam man auch zu guten Torchancen, während der Gegner die Bälle meist von hinten lang nach vorne schlug. Es dauerte bis zur 30. Minute bis das 0:1 für die Gäste aus Wagen fiel. Torschütze war M. Alic, welcher im Strafraum angespielt wurde und einschieben konnte. Danach dauerte es lediglich 3 Minuten bis zum 0:2 durch C. Rüesch, welcher gut in die Tiefe geschickt wurde und trocken abschliessen konnte. Die Wagner waren klar überlegen und verzeichneten weiter noch drei Aluminiumtreffer in der ersten Halbzeit. Entsprechend wäre eine höhere Führung angemessen gewesen.

In der zweiten Halbzeit war für die Wagner klar, dass man möglichst versuchen musste den Deckel drauf zu packen mit einem oder zwei weiteren Toren, um so Ruhe ins Spiel zu bringen. So dauerte es lediglich ca. 4 Minuten bis St. Richle mit einem sehr guten Distanzschuss zum 0:3 traf. Danach war der Wille des FC Sevelen grösstenteils dahin. Es taten sich auch mit zunehmender Zeit immer mehr Löcher auf, wo sich die Wagner gut durchkombinieren konnten. Speziell auf der rechten Seite, wo Richle zur Hälfte eingewechselt wurde, hatte man reichlich Platz, was auch mit insgesamt 4 Toren durch St. Richle ausgenutzt wurde. Zum Schluss sogar noch mit einem schönen Lupfer über den Torhüter. Zum Schlussresultat von 0:7 erzielte M. Laimbacher noch sein erstes Tor im FC Wagen-Dress, nachdem er schön von C. Rüesch in Szene gesetzt wurde. Vom Gegner aus Sevelen kam rein gar nichts mehr in der zweiten Halbzeit und so konnte der FC Wagen die drei Punkte ziemlich ungefährdet nach Hause bringen. Dies dank einer abgeklärten Leistung und dem Matchwinner Richle mit seinen 4 Toren.

 

Das nächste Spiel findet in Wagen, am 19.05.19, statt.

Der Gegner ist der FC Uznach und gespielt wird um 14:00.

 

Aufstellung: G. Tsonang; R. Müller (64. F. Schubiger), M. Keel, P. Mazenauer, F. Schubiger (46. R. Hegner); R. Zuppiger, C. Rüesch; T. Zuppiger, M. Morais (64. M. Laimbacher), M. Laimbacher (46. St. Richle); M. Alic.

 

Tore:  30. Min: 0:1 M. Alic (M. Morais), 33. Min: 0:2 C. Rüesch (M. Morais), 49. Min: 0:3 St. Richle, 62. Min: 0:4 St. Richle, 73. Min: 0:5 St. Richle, 75. Min: 0:6 St. Richle, 88. Min: 0:7 M. Laimbacher (C. Rüesch).

 

Bemerkungen: Keine.

 

zurück