Sponsoren


Matchbericht vom 30.09.2017

FC Wagen 1 - FC Bütschwil 1  4 : 1 (3 : 0)

Samstag, 30. September 2017, 17:00, Wagen, 80 Zuschauer

 

Der FC Wagen gewinnt gegen den FC Bütschwil

Für beide Mannschaften ging es in diesem Spiel um wichtige Punkte, da der FC Bütschwil vor dem Spiel auf dem 11. Platz lag und die Wagner auf dem 10. Platz. Beide Mannschaften wollten Punkten um sich etwas aus dem unteren Tabellenende zu befreien. Dies zeigte sich auch in den Startminuten. Beide Mannschaften versuchten ein hohes Pressing zu spielen und den Gegner unter Druck zu setzen. Durch das hohe Pressing kamen beide Mannschaften nicht wirklich ins Spiel. Wobei der FC Bütschwil etwas aggressiver war und präsenter in den Zweikämpfen. Die ersten Chancen hatten dabei auch die Gäste aus Bütschwil zu verzeichnen, allerdings konnten sie kein Kapital daraus schlagen. In der 12. Minute kamen dann auch die Wagner gut vors Tor und erzielten gleich das 1:0 durch A. Palumbo. Danach taten sich beide Teams wieder schwer mit dem Spielaufbau. Es passierte auch nicht viel bis in die 39. Minute als die Wagner auf 2:0 erhöhten nach einem schönen Schuss von K. Birrer. Die Gäste waren danach etwas geschockt und so ging es lediglich 4 Minuten bis die Wagner nachlegen konnten duch A. Palumbo nach schöner Vorarbeit von M. Morais. Somit ging es mit dem 3:0 in die Pause.

In der zweiten Halbzeit mussten die Gäste aus Bütschwil mehr fürs Spiel machen um nochmals ran zu kommen. Die Wagner auf der anderen Seite wollten kompakt stehen und nichts mehr anbrennen lassen. So kam es auch zu Beginn der zweiten Halbzeit. Die Gäste aus Bütschwil waren allerdings nicht zwingend und konnten keine hochkarätigen Chancen herausspielen. Die Wagner spielten vermehrt auf Konter und dies zahlte sich auch in der 79. Minute aus als die Wagner auf 4:0 erhöhten nach einem schönen Querpass von M. Morais auf L. Casuscelli, welcher nur noch einschieben musste. Danach war das Spiel gelaufen und die Gäste aus Bütschwil glaubten auch nicht mehr wirklich an die Wende. In der 87. Minute gelang noch der Ehrentreffer zum 4:1 nach einem fragwürdigen Penalty. Danach passierte nichts mehr und das Spiel endete somit mit 4:1

 

Das nächste Spiel findet in Tobel-Affeltrangen, am 10.10.17, statt.

Der Gegner ist der FC Tobel-Affeltrangen und gespielt wird um 18:00.

 

Aufstellung: G. Tsonang; B. Brandenberger, M. Ott, Ph. Inglin, C. Rüesch (55. S.Gross); A. Hegner (86. St. Richle), St. Richle (65. Chi Nhan Nguyen); Chi Cuong Nguyen (74. L. Casuscelli), K. Birrer, M. Morais; A. Palumbo.

 

Tore:  12. Minute: 1:0 A. Palumbo (M. Morais), 39. Minute: 2:0 K. Birrer, 43. Minute: 3:0 A. Palumbo (M. Morais), 79. Minute: 4:0 L. Casuscelli (M. Morais), 87. Minute: 4:1

 

Bemerkungen: Gelbe Karte gegen A. Hegner, C. Rüesch musste verletzt raus. Erstmals kam mit Sander Gross ein eigener Junior des FC Wagens in der ersten Mannschaft zum Einsatz

 

 

 

zurück